Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Kunstglasvase von Adam Jabalonski

Kunstglasvase von Adam Jabalonski

Normaler Preis $3,085.00
Normaler Preis Verkaufspreis $3,085.00
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet
  • Hergestellt aus Sevarylglasschichten, die innen mit mehreren Metallplatten bedeckt sind.
  • Es handelt sich um ein sehr, sehr schönes originales Kunstglasstück in atemberaubender Qualität und perfektem Zustand.
  • Steht 9 ¼ Zoll hoch (23,5 cm)
  • Das Versandgewicht beträgt 4,9 Kilo
  • Adam Jablonski, geboren am 29. April 1936 in Wilczkowice, ist ein Künstler und Glastechnik-Diplom, der sich seit 1952 mit der Herstellung von Kunstglas beschäftigt. Er baute einen Glasofen nach seiner eigenen Technologie und gründete eine Schule für künstlerische Meisterschaft, in der er seine Ausbildung absolvierte Dutzende Studenten. Der Meister ist nicht nur Autor einzigartiger künstlerischer Produkte, sondern auch ein einzigartiger Glasproduktionsingenieur der Spitzenklasse, der Dutzende Patente auf seinem Konto hat. In einem der letzten vom polnischen Patentamt im Jahr 2000 genehmigten Verfahren kombiniert der Erfinder in einem Produktionsprozess zwei Elemente, die scheinbar absolute Gegensätze sind, nämlich Glas und Metall. Die von Adam Jablonski entwickelte innovative Technologie ermöglicht das Einbringen zarter Metallfäden in geschmolzenes Glas.
  • Glaswaren werden nicht wie bisher umfassend durch die Verarbeitung und Bearbeitung einer einzelnen Glasschmelze (Portion) geformt, sondern durch das Aufbringen aufeinanderfolgender Schichten mit eingeschmolzenen Metallfäden entsprechend der im Voraus geplanten Zusammensetzungsform. Folglich hat eine solche Zusammensetzung keine typische Struktur, sondern besteht aus mehreren Schichten, was empfindliche Produkte nicht nur stärkt und zäh macht, sondern auch ihre Oberflächenqualität verbessert und Lichtreflexionen erzeugt, die bei anderen Produkten nicht zu finden sind. So entsteht nicht nur eine neue Form, sondern auch eine innovative, einfach zauberhafte Glas- und Metallstruktur.
  • Durch den Export in 18 Länder der Welt erfreuen sich die Produkte selbst in den bekanntesten Glaszentren in Italien, Skandinavien, Frankreich, den USA, Kanada und China außerordentlicher Beliebtheit. Die hohe Qualität der Kompositionen führte dazu, dass der Künstler zu großen Weltausstellungen eingeladen wurde, wo er in der Regel die prestigeträchtigsten Auszeichnungen und Goldmedaillen gewann, von denen er bereits zwölf besitzt. Am meisten schätzte der Meister jedoch eine Einladung in das berühmte amerikanische Glasmuseum in Corning, das auch eine recht große Sammlung von Kompositionen Jablonskis erwarb.
  • Adam Jablonski ist der einzige Künstler aus dem ehemaligen Ostblock, dessen Kompositionen in dieser weltberühmten Sammlung einzigartiger, kosmischer und künstlerischer Gläser zu finden sind.
  • Glasmeisterwerke von Adam Jablonski werden von wohlhabenden und bekannten Persönlichkeiten wie Königen, Präsidenten und Premierministern beispielsweise aus Schweden, Spanien, Frankreich, den USA und Russland gekauft. Oft ordnete der polnische Präsident die einzigartigen Kompositionen des Künstlers an, damit sie, wenn sie an Persönlichkeiten verschenkt würden, die polnische Kunst stolz repräsentieren würden. Derzeit führt Adam Jablonski seinen Sohn Kamil Jablonski in die Geheimnisse der Kunst der Glasherstellung ein.

Kostenlose Rücksendungen

Wenn Sie ein Objekt zurückgeben möchten, erstatten wir Ihnen das Geld innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt.

Kostenloser Versand weltweit über 400 €

Kostenloser Versand weltweit über 400 €, außer Möbel, schwere Gegenstände und Lampen.

Versandkosten
  • +41 (0) 79 660 57 88
gruenbaum@1000-objekte.ch Vollständige Details anzeigen

Einen Termin vereinbaren

Haben Sie noch Fragen? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin, um eine persönliche Einführung in das Objekt Ihres Interesses zu erhalten. Gerne beantworte ich alle Fragen zur Geschichte des Objekts und freue mich darauf, Sie kennenzulernen.

Buchen Sie ein Treffen